Lori Pampak, cm 269 x 180

Fahren Sie mit der Maus über das Bild um einen Ausschnitt zu vergrössern.

Vermutlich dürfen wir im Wonnemonat Mai nun endlich einmal den Frühling mit seiner angenehmen Wärme und Blütenpracht geniessen, alle Fenster und Türen weit aufschwingen und unsere Wohnräume von verbliebenen Wintersachen befreien.

Auch wir haben kräftig ausgeschüttelt, umsortiert und neu dekoriert. Und dabei einen vertrauten Klassiker aus dem Kazak Gebiet auf uns einwirken lassen.

Hierbei handelt es sich um ein kaukasisches Knüpferzeugnis der sogenannten Lori Pampak Gruppe aus dem frühen 20. Jahrhundert. Seine robuste Schurwolle, die ausdrucksstarken Farben und sein geometrischer Musteraufbau sind charakteristisch für einen Kazak wie er im Buch steht.

Jedem Sammler äusserst vertraut sind die Hauptmedaillons, die so arttypisch sind, dass auch ein Laie den Lori Pampak mit der entsprechenden Fachliteratur auf den ersten Blick erkennen wird.

Durch seine Grösse wirkt die Farb- und Musterkomposition noch majestätischer und wird dadurch jeden zeitgenössischen und modernen Raum prachtvoll mitgestalten.

Der Lori Pampak ist ein Unikat – wir zeigen Ihnen gerne mehr.

Geniessen Sie weitere Besonderheiten auf

www.atelier-irmak.ch

Previous post: Yüncü antik

Next post: Lambalo Kasak, datiert 1929, cm 230×135