Fachralou Kasak alt 178×138 cm Anfang des 20. Jahrhunderts

Fahren Sie mit der Maus über das Bild um einen Ausschnitt zu vergrössern.

Als Auftakt ins neue Jahr warten wir gleich mit einer unserer Spezialitäten auf. Eine erhabene Schönheit aus dem Kaukasus in einem Zustand, wie wir es uns bei unseren Einkäufen jeweils als Voraussetzung wünschen.

Der vorliegende Kasak aus dem frühen 20. Jahrhundert stammt aus dem ‚Tauz’ Distrikt und ist ein klassischer Vertreter von Fachralou. Die verschiedenen hakenbesetzten, gefiederten und gestuften bunten Rautenformen gleichen Diamanten und liegen auf einer erfrischend roten Gebetsnische. Diese ist eingefasst von einem linearen Giebel am oberen und einer stilisierten Eingangspforte am unteren Ende. Die charakteristische Doppelborte mit der auffälligen weissgrundigen Bordüre verleiht dem Teppich seine typische Eleganz. Treten Sie bitte unverbindlich ein, damit Sie auch die feine Schurwolle und die altersbedingten Oxydationsstellen besser bewundern können.

Previous post: BAOTOU, Nord China, Innere Mongolei, um 1900, 174×144 cm

Next post: Aydin-Cine, West-Anatolien um Ende 19. Jh, 143 x 91 cm