Adiyaman, cm 206×83

Fahren Sie mit der Maus über das Bild um einen Ausschnitt zu vergrössern.

Im Gegensatz zu geknüpften Teppichen, sind bei Flachgeweben aufgrund ihrer Anfertigungs-Technik geometrische Muster vorherrschend.

Deren einfache, klare Formen im Zusammenspiel mit verschiedenen ausdruckstarken Farben haben auch zahlreiche berühmte Graphiker und Künstler der Konkreten Kunst, des Minimalismus und der Konzeptkunst wie z.B. Max Bill, Sol LeWitt und auch Pablo Picasso nachweislich stark beeinflusst.

Die Werke dieser aufgeführten Künstler stammen jedoch aus dem 20. Jahrhundert, unser Anatolischer Kelim aus der Region Adiyaman hingegen ist bereits um 1880 angefertigt worden.

Die zeitlose und doch moderne Ausstrahlung dieses Sivas basiert allerdings nicht nur aufgrund seines Musteraufbaus, sondern ergibt sich auch durch die Verwendung der qualitativ hochwertigen, von Hand versponnenen Schurwolle und der herrlichen Naturfarben, sowie durch die ungefärbte weisse Baumwolle.

Eine Webarbeit dieser Güte ist nicht alltäglich zu finden und ist für die Region Adiyaman auch als Rarität zu bezeichnen. Schade nur, dass uns der Name der Weberin nicht bekannt ist – sie hätte es verdient, im Kreis der berühmten, modernen Künstler erwähnt zu werden.

Der Sivas ist ein Unikat – wir zeigen Ihnen gerne mehr.

Geniessen Sie weitere Besonderheiten auf

www.atelier-irmak.ch

Previous post: Malatya, cm 200 x 145

Next post: Marasali, cm 194 x 140