Sivrihisar, cm 374×170

Fahren Sie mit der Maus über das Bild um einen Ausschnitt zu vergrössern.

Zu unserer Leidenschaft gehören nach wie vor auch die Flachgewebe, die in der Fachsprache wie auch im Volksmund als Kelim bezeichnet werden.

Die Vielfalt an geometrischen Mustern, die trotz ihrer repetitiven Einfachheit eine unglaubliche Ausdruckskraft ergeben, ist nicht nur für Liebhaber von individuellen Anfertigungen eine Faszination.

In der Regel sind Kelims Einzelanfertigungen mit regional traditionellen Musterelementen, die für den Eigengebrauch bestimmt waren. Unser westanatolischer Sivrihisar aus dem frühen 20. Jahrhundert ist ein Paradebeispiel einer liebevollen Webarbeit, bei der hochwertige, pflanzengefärbte Schurwolle verwendet worden ist.

Obwohl der Musteraufbau im horizontal aufsteigenden Musterrapport jeweils sozusagen identisch ist, erscheint er aufgrund der wechselnden Grundfarbe jeweils doch verschieden. Betrachten Sie deshalb nicht nur die farbliche Gesamtwirkung dieses Sivrihisars sondern auch die einzelnen horizontalen Streifen und Sie werden verstehen, was wir meinen.

In der modernen wie auch klassischen Einrichtung wird dieser Sivrihisar wie ein Schmuckstück jeglichen Raum zusätzlich verzieren. Ob freiliegend oder in Kombination mit einer Lounge Chair oder einer Chaiselongue, ob im Eingangsbereich, im Schlaf- oder Wohnzimmerbereich spielt dabei keine grosse Rolle, da die grosszügigen, geometrischen Ornamente wie auch die Pastellfarben sich jedem Wunsch anpassen werden.

Der Sivrihisar ist ein Unikat – wir zeigen Ihnen gerne mehr.

Geniessen Sie weitere Besonderheiten auf

www.atelier-irmak.ch

Previous post: Bordjalou, cm 185 x 131

Next post: Kuba Tschitschi, cm 190 x 131