Perepedil, cm 202 x 124

Fahren Sie mit der Maus über das Bild um einen Ausschnitt zu vergrössern.

Manchmal braucht es nicht viel, um das Herz eines Connaisseurs oder eines Liebhabers der geknüpften Kunst höher schlagen zu lassen:

Ein stahlblaues Innenfeld, rote Karagashli-Blüten, Schwertmotive, stilisierte Vogeldarstellungen mit ausgebreiteten Schwingen, dazwischen Perepedil-Vögel und auf der Hauptbordüre eine weisse Kufi-Borte.

Und somit die charakteristischen Merkmale eines Perepedil aus dem Shirvan-Gebiet im Osten des Kaukasus.

Sozusagen ein must have in jeder ernst gemeinten Sammlung und, was uns regelmässig erfreut, ein hoch eleganter Blickfang nicht nur in klassischen Einrichtungen, sondern ungemein schicklich auch in aktuellen, modernen Räumlichkeiten.

Der gut erhaltene Originalzustand und der grafisch geometrische Musteraufbau mögen den Laien dazu verleiten, zu denken, es handle sich um eine moderne Produktion eines zeitgenössischen Designers; und wird wohl erstaunt sein, wenn er nun erfährt, dass es sich dabei um eine antike Anfertigung vom Anfang des 20. Jahrhunderts handelt.

Die hochwertige Schurwolle und die Geschmeidigkeit im Griff können wir unmöglich beschreiben. Deshalb bitten wir Sie, einzutreten, denn bei uns ist das Anfassen immer erwünscht.

Fr. 16`500

Der Perepedil ist ein Unikat – wir zeigen Ihnen gerne mehr.

Geniessen Sie weitere Besonderheiten auf

www.atelier-irmak.ch

Previous post: Shahsavan, cm 45 x 104 // 45 x 94

Next post: Adana, cm 150 x 205